Wiederholter Vandalen-Terror in der Wohnanlage-Täter auf frischer Tat ertappt

Nur sechs Wochen nach einem Vandalenakt in der Wohnanlage Ulmgasse, wo bei einem Fahrzeug ein Schaden von rund € 4.000,— entstanden ist, hat ein Täter abermals ein Fahrzeug (Dienstfahrzeug) eines Eigentümers absichtlich zerkratzt. Jedoch dank des couragierten und mutigen Eingreifens eines Eigentümers, welcher die Tat beobachtet hatte, konnte der Täter (ein Österreicher, im Haus 14 d wohnhaft) auf frischer Tat ertappt werden. Es ist anzunehmen, dass es sich um ein und denselben Täter handelt, der schon jahrelang sein Unwesen in der Wohnanlage treibt !

Es bleibt zu hoffen, dass die Polizei diesen Fall voll aufklärt und die geschädigten Fahrzeuglenker ihre Schadenersatzansprüche durchsetzen können.

Wir werden weiter berichten…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s