Zitrone für das Reinigungspersonal – Abgestellte Blumenkisten als Stolperfalle am Gehsteig

Für diesen Schildbürgerstreich gebührt dem Reinigungspersonal die Zitrone des Jahres. Seit langem ist den zuständigen Reinigungskräften bekannt, dass Blumenkisten am Gehweg nichts verloren haben. Bis heute wurden diese – obwohl vom Reinigungspersonal zugesagt – nicht entfernt und gefährden weiterhin die Fußgänger und Kinder besonders in der Nacht aufs Äußerste. Da das Reinigungspersonal der Aufforderung, diese Betonblumenkiste vom Gehweg zu entfernen, nicht nachgekommen ist, möchten wir diese erinnern, dass bei einem Unfall bzw. einer Verletzung sie vor Gericht zur Verantwortung gezogen werden können!

Dessen ungeachtet wird auch die Hausverwaltung Ogris über diesen Umstand informiert.

Laut StVO, welche bekanntlich ja auch in der Wohnanlage Ulmgasse 14 Gültigkeit hat und dem zuständigen Reinigungspersonal nochmals in Erinnerung gebracht wird, müssen Gehsteige von jeglicher Behinderung durch Hindernisse freigehalten werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s