Tragoedie-in-Graz-Zweijaehriger-von-Auto-ueberrollt-und-schwer-verletzt

Da fährt jemand mit seinem PKW in der Wohnanlage Ulmgasse über ein Kind  und merkt es nicht einmal??? Waren da Alkohol oder Drogen im Spiel? Es bleibt nur zu hoffen, dass dieser Lenker zur Verantwortung gezogen wird und von der Polizei restlos aufgeklärt wird, wie es dazu kommen konnte!! Von der Hausverwaltung erwarte ich mir, dass diese Schritte unternimmt, um solche Vorkommnisse in Zukunft zu verhindern. Mit einem kleinen Zaun oder einer Hecke könnte man z. B. die Grünanlage von den Parkplätzen leicht trennen und solche schrecklichen Unfälle verhindern!!

Es rächt sich natürlich auch der Umstand, dass eine Tiefgarage von den Eigentümer/innen seinerzeit mehrheitlich abgelehnt wurde. Der Plan sah vor, sämtliche Parkplätze unter die Erde zu verlegen. Natürlich hätte dies die Baukosten erhöht, jedoch auch die Wohnqualität und den Wert der Wohnanlage Ulmgasse.

Dass in der Wohnanlage manche Fahrzeuglenker es mit der Geschwindigkeit nicht so ernst nehmen, dürfte auch bekannt sein. Wünsche dem Kind und den Eltern alles GUTE!!

https://www.tt.com/panorama/unfall/15739431/zweijaehriger-in-graz-von-auto-ueberrollt-und-schwer-verletzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s