Die Vase geht solange zum Brunnen………

Nun hat sich die Hausverwaltung Ogris nach 4 (!) Monaten endlich „erlaubt“, den EigentümerInnen das o. g. Protokoll zu übermitteln, obwohl sie sich laut Verwaltungsvertrag eigentlich zur Übermittlung innerhalb von 2 (!) Monaten verpflichtet hat.

Eigenartig ist auch, dass ein Beschlussformular beigelegt wurde, obwohl Herr DI Ogris in der Versammlung anfangs behauptet hat, dass Herr H. genau wie Herr DI L. die Eigenkosten der Kündigung der Vorverwaltung ersetzt bekommen habe und dann – nachdem Herr G. telefonisch mit Herrn H. Rücksprache gehalten hat – zugesichert hat, dass Herr H. das Geld erhalten werde. 🤥 Ein Hausverwalter muss doch sein Versprechen halten…😜

Hat diese Hausverwaltung schon jemals ein Versprechen gehalten? Diese Hausverwaltung „verspricht sich einfach. Bin neugierig wann die Bewohner der Wohnanlage Ulmgasse 14 in Graz mal aufwachen!!

Sollte HR. OGRIS vor versammelten Leuten behauptet haben, dass Herr H. die Eigenkosten  ersetzt bekommen hat, war es, gelinde gesagt, eine Unwahrheit und Verbreitung falscher Tatsachen!!

Den ganzen text können Sie auf https://ulmgasse.blog/2018/08/22/protokoll-zur-eigentuemerversammlung-vom-17-april-2018/ lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s