Für den Geldverschwender…

…ist die Wohnanlage Ulmgasse sehr sympathisch, die verbrennen ja richtig ihre Moneten, solche Wohnanlagen liebt der Geldverschwender, endlich mal eine Anlage, wo nix is mit „Geiz is geil“ – ganz im Gegenteil! Geiz war gestern, Verschwendung ist heute!!

Ulmgasse, ich LIEBE Euch! Nur weiter so!!

Auch rechtlich seid Ihr vollkommen abgesichert, Eure Hausverwaltung braucht nur a bisserl über 50 % von Euren EigentümerInnen als Zustimmung und Ihr könnt auch € 10.000,– im Monat für Euren Hausbetreuer zahlen – oder wenn Ihr möchtet, Euch eine goldene Melkkuh auf den Spielplatz stellen! Also traut Euch, legt auf Euren tollen Betrag noch a bisserl drauf! Für’n Geldverschwender wird es ein Freudenfest 🙂

Nur bedenkt, Ihr macht Euch mit diesen saumäßig guten Löhnen nur bei dem Geldverschwender beliebt, bei Leuten, die auf ihr sauer verdientes Geld achten müssen, kann es deswegen bald süß und sauer zugehen.

Natürlich ist auch darauf zu achten, dass die vielen fleißigen HausbetreuerInnen nicht in den Streik treten, die da mit Peanuts im Vergleich die selbe Drecksarbeit machen müssen.
Da haben die anderen Wohnanlage-Reinigungsfirmen wiederum keine Freude.

Aber aus der Sicht des Geldverschwenders gesehen… so ist es halt ‚mal im Leben, es kann nicht jeder mit goldenen Löffeln essen…..

Alles Gute, Euer Geldverschwender 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s