Auf Ulmgasse.at sitzen Eigentümer in 1.Reihe

Die sehr bekannte Internetplattform jura-weblog.de hat unsere Seite www.ulmgasse.at für weitere Informationen empfohlen.

Da kommt Freude auf und gibt uns noch mehr Ansporn, mit unserer Seite auf EigentümerInnen einzuwirken, ihre Rechte als EigentümerInnen wahrzunehmen und bei der Auswahl von Verwaltungen sorgsamer zu sein. Leider sind viele der Meinung: „Hausverwaltungen sind alle gleich!“ Wir können dies nicht behaupten, eine Hausverwaltung kann nur dann „gleich“ sein, wenn man sie lässt!

Das Wichtigste ist, sich einfach um seine Investition – sprich Wohnung – zu kümmern und alles genau zu hinterfragen. Die Achtsamkeit gegenüber der Hausverwaltung ist auch dann angebracht, wenn sogenannte „HaussprecherInnen“ durch Mehrheitsbeschluss eingesetzt werden! Sollten selbsternannte HaussprecherInnen agieren, dann ist es empfehlenswert, auch diesen auf die Finger zu schauen und sich nicht darauf zu verlassen, dass schon alles seine Richtigkeit hat. Diese „selbsternannten“ HaussprecherInnen gibt es im Wohnungseigentumsgesetz auch gar nicht und haben somit keinerlei Rechte, die WohnungseigentümerInnen zu vertreten, wie und wo auch immer – diese agieren sozusagen in einem rechtsfreien Raum!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s