„Hausversammlung“ – Fragen verboten

„Hausversammlung“ -Infoabend vom 3.12.2008


Sämtliche Eigentümer der Wohnanlage Ulmgasse 14, die an dieser Hausversammlung teilgenommen haben konnten sich überzeugen, wie Selbstherrlich diese Hausverwaltung die Hausversammlung am 3. Dezember’08 abgehalten hat, obwohl in der Tagesordnung 3 Punkte angegeben waren.

1.) Begrüßung durch die HV

2.) Bericht sowie Präsentation der Grazer Energie Agentur sowie Solar Graz

3.) Allgemeines

Dann, nach Abhandlung des 2. Punktes wurde die Hausversammlung von Herrn Hannes G. sofort beendet, obwohl zahlreiche Eigentümer noch Fragen Betreff „Allgemeines“ gehabt hätten.

Sogar das Vorlesen eines Briefes von einem Eigentümer der im Ausland wohnt und an der Hausversammlung nicht teilnehmen konnte, wurde nicht ermöglicht.

Schon gar nicht die Frage, weshalb die Hausverwaltung die Existenz „ZWEIER“ Sparbuchkonten (ca. 150.000.- Euro oder 2 Millionen ATS Geldfluss)den Eigentümern verheimlicht hat (die Sparbücher waren nicht in der Aufstellung von der HV welche im Jänner 08 sämtlichen Eigentümer zugesandt und offengelegt wurde enthalten).
Die Bücher wurden erst jetzt vom gerichtlich beeideten Sachverständigen gefunden.

Manches mal denken wir, wir sind in einem falschen Film, dass so etwas überhaupt möglich ist…, an dieser Hausverwaltung gingen die 50 Jahre, spurlos vorbei…(Kommentar eines Eigentümers).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s